mask

ABOUT US

30 Jahre und kein bisschen Reisemüde!

Angefangen hat alles in Berlin -Kreuzberg im Jahr 1988: jung, ziemlich unerfahren aber voller Enthusiasmus haben 3 Leute ein Reisebüro in der Oppelner Straße eröffnet. Man wollte anders sein als die anderen Reisebüros, arbeitete als Kollektiv, liebte selber das individuelle Reisen und wusste, den Standardurlaub von der Stange, den wollte man schon 1988 eigentlich nicht mehr.

Schnell sprach sich im damaligen Kiez, Kreuzberg 36 im damaligen West-Berlin,  herum, dass man bei uns eine tolle Beratung, günstige Preise und eben auch Urlaubstipps und Reisen abseits der Masse erhält. Flug, Bahn, Reisen... alles haben wir irgendwie möglich gemacht, wenn nötig in Nachtschichten.

Engagement, Freude am Reisen, Weltoffenheit und eine Portion gesunder Ehrgeiz haben das Unternehmen wachsen lassen, es entstand die Air Travel Reiseservice (ATR) GmbH, neue Büros kamen dazu.

Heute sind wir für unsere Kunden an 7  Standorten Berlin vertreten und auch in Hamburg und Kempten haben wir inzwischen eine Dependance. 

Wir sind Inhabergeführt und so wie die Inhaber und Geschäftsleitung brennen wir alle für's Reisen, für den Service am Kunden und haben immer wieder Lust neue Sachen zu erleben und die Erfahrungen an unsere Kunden weiterzureichen.

Titanic Reisen steht nie still und so könnt Ihr sicher sein, dass wir mehr als den Griff zur Katalogwand kennen. Denn egal, wie sich die Welt und die Welt des Reisens in den letzten 30 Jahren auch geändert haben: Wir sind überzeugt, dass der Urlaubssuchende eine individuelle Beratung braucht. Er hat das Recht, diese von kompetenten und ausgebildeten Fachkräften zu bekommen, die persönlich für ihn da sind, seine Bedürfnisse einschätzen und das passende Angebot finden. Denn am Ende ist nichts persönlicher als der Urlaub, nichts spannender als Reisen und nichts wertvoller als der Mensch, der sie unternimmt in die Länder, die er besucht.

Titanic Reisen in der Oppelner Straße gibt es natürlich auch immer noch. Frisch renoviert 2017 übrigens, denn so lustig Nostalgie ist, ein bißchen frische Farbe tut immer gut.